Karlsruhe: Eine Stadt geniert sich

Ist die Absage der IFNG eine Blamage fuer die Technologie-Region“ hatte ka-news.de nach dem freiwilligen Rueckzugs Turtle Entertainments aus der Stadt gefragt. Heute endete die Umfrage, und die Ergebnisse zeigen deutlich, wie sehr doch die Stadt Karlsruhe hinter der Propagandamaschine der CDU stand:

Satte 80,96 Prozent haben auf unsere Frage, ob die Absage durch Turtle eine Blamage für die Fächerstadt war mit einem klaren „Ja“ geantwortet. […] Lediglich elf Prozent haben sich für das Verbot ausgesprochen und sehen es als einzig richtige Entscheidung, dass die heiß umstrittenen Spiele nun doch nicht stattfinden werden […] Für zirka acht Prozent der Umfrageteilnehmer stellt sich die Frage nach einer Blamage gar nicht erst, sie sind an dem Thema nicht interessiert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: