Die guten Gruenen

Machten die Gruenen gestern noch durch offenkundige Unwissenheit und popolistisches Verhalten auf sich aufmerksam, bin ich gestern auf einen erfreulichen Beitrag der Abgeordneten Monika Lazar auf abgeordnetenwatch.de gestossen.

Zur Frage eines Betreibers einer Paintballanlage bezueglich des gefordeten Verbotes der grossen Koalition aeusserte sie sich:

[…]Ich sehe diesen Vorstoß ähnlich kritisch wie Sie, da er am eigentlichen Problem vorbeigeht. […]
Die Große Koalition traut sich nicht, große Lösungen voranzutreiben. Zu stark scheint die Angst vor der Waffen-Lobby und den Schützenvereinen zu seien. Stattdessen will man nun kurz vor der Bundestagswahl das Paintballspielen verbieten – wenn der Anlass nicht so traurig wäre, müsste man fast darüber lachen. Wenn, wie in Ihrem Fall, nicht nur der Freizeitspaß, sondern auch die berufliche Existenz gefährdet ist, geht es in der Tat zu weit.

Diesem Placebo der Großen Koalition werde ich nicht zustimmen. Stattdessen werde ich mich für von meiner Fraktion ausgearbeiteten Ziele einsetzen, welche im Antrag „Abrüstung in Privatwohnungen — Maßnahmen gegen Waffenmissbrauch“ formuliert sind. Sie finden ihn unter: dip21.bundestag.de

Schade, dass die Karlsruher Gruenen nicht aehnlich aufgeschlossen an die Diskussion herangehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: